Fazit

Für international tätige Unternehmen macht eine Gemischte Gesellschaft wirtschaftlich und steuerlich Sinn.

Im konkreten Einzelfall ist zu prüfen, ob die Gemischte Gesellschaft mit einer Holdinggesellschaft oder mit einer Verwaltungsgesellschaft wie einem BCC bzw. einer Domizilgesellschaft „gekreuzt“ wird.

Drucken / Weiterempfehlen: